ALLGEMEINE INFORMATIONEN

✔Hütte auf 2002 m im Grünen

✔Reservation erforderlich

✔SAC Hütte der Sektion Oldenhorn

✔Schöne renovierte Massenlager

✔Halbpension / Verpflegung während dem Tag

✔Hüttenfinken

✔Terrasse

✔Familienferien SAC (bereits ausgebucht)

✔Innenschlafsack und Kissenanzug obligatorisch

Im Moment können keine Spiele und Bücher zur Verfügung gestellt werden

Hüttenbewartung

Es gelten die AGB vom SAC

✔Skitouren

✔Bergsteiger, Wanderer, Familien

✔Dusche für 5.- möglich

✔Hunde auf Anfrage

✔Am liebsten Cash 

 

RESERVATION

Für die Übernachtung ist eine Reservation notwendig. Bitte reservieren Sie über das Reservationssystem

 

ANNULATIONEN

Grundsätzlich gilt eine Reservation als verbindlich. Falls das Wetter einen Strich durch die Rechnung machen sollte oder sonst etwas Kurzfristiges dazwischen kommt, haben Sie das Recht, bis am Vortag um 18.00 Uhr zu stornieren. Danach wird der ganze  Betrag für die Übernachtung und Halbpension verrechnet-auch bei Unvorhergesehenem. In diesem Fall sind wir berechtigt, den Betrag von der Kreditkarte abzubuchen oder eine Rechnung zu stellen. Das selbe gilt, wenn die Gruppe mit weniger Leuten erscheint als angemeldet.

 

Falls die Gruppe grösser als 12 Personen ist, muss spätestens 2 Tage vorher  telefonisch   Kontakt aufgenommen werden. 

Annullationen können Sie direkt im Reservationssystem vornehmen oder telefonisch Mitteilung erstatten.  

Hier finden Sie die  AGB des SAC.

Bei der Ankunft in der Hütte melden Sie sich bitte an . Das Hüttenteam wird Ihnen den Schlafplatz zeigen und steht für Fragen gerne zur Verfügung.

 

VERPFLEGUNG

Während dem Tag bieten wir eine Tageskarte an. Hausgemachte Suppe, Rösti, Käseschnitte oder was gerade auf der Karte steht. Gerne bekochen wir sie warm von 11.00-16.00 Uhr

Reservationen für die Terrassentische sind leider nicht möglich.

Das Abendessen wird um 18.30 Uhr serviert. Es gibt für alle ein  Menu, welches aus

einer Suppe, einer Hauptmahlzeit und einem Dessert besteht. Allergiker und Vegetarier

bitten wir, dies bereits bei der Reservation mitzuteilen. 

 

Das Frühstück wird in der Regel von 07.00-08.00 Uhr serviert. Frühaufsteher können die

Zeit mit uns abmachen. 

Lunch zum Mitnehmen kann bestellt werden. Bitte bei der Ankunft melden.

Sie finden bei uns einheimisches Bier und bestimmt ein passendes Tröpfchen Wein.

Ebenfalls bieten wir alkoholfreie Getränke an.

Probieren Sie unseren Kirschsaft-der stärkt ihre Muskeln.

Wir wünschen " E Gueta"

 

ÜBERNACHTUNG

Während der Coronazeit sind die Betten limitiert. Dank relativ kleinen Massenlagern, Trennwänden, 3 Essräumen und grosszügigen Sanitären Anlagen können wir 70 Personen beherbergen. Die Samstage Juli/ August sind bereits fast ausgebucht. Früh reservieren lohnt sich.

 

Die komfortable Unterkunft  bietet normalerweise Platz für 83 Personen, welche in  10 Zimmer aufgeteilt werden.  Es ist es nicht möglich, ein bestimmtes Zimmer zu reservieren.

  

Auf 2000m kann die Bettwäsche nicht jedes mal gewechselt werden,.

Darum  ist aus hygienischen Gründen ein Hüttenschlafsack obligatorisch!

Dieser kann für 5.- in der Hütte gemietet werden.

Ebenfalls muss ein Kissenanzug mitgebracht werden. Ein sauberer Kissenanzug kann auch in der Hütte für 4.- gemietet werden.

Um 22.00 Uhr ist Nachtruhe.

Bitte nehmen Sie gegenseitig Rücksicht.  Sie befinden sich in einer SAC Hütte mit Gästen,

die am Morgen früh losziehen. 

Auch das Personal dankt für genügend Schlaf.

 

TELEFON, WLAN UND TECHNOLOGIE

Telefonempfang

Auf der Nordseite des Gebäudes gibt es Swisscom Empfang.

Mit anderen Anbietern gibt es teilweise Empfang.  

Das WLAN der Hütte ist für Gäste  nicht zugänglich.

Wir empfehlen einen Schwatz mit den anderen Berggängern. :-)

Strom

Heizung, Licht etc. wird mit Strom vom eigenen Wasserkraftwerk betrieben. 

Im Winter sind die Ressourcen knapp. Ebenfalls nutzen wir Sonnenenergie.

Handys können meistens aufgeladen werden. 

 

HUNDE

Wir befinden uns im Naturschutzgebiet. Der Hund muss an die Leine genommen werden.

Bei voller Hütte ist es leider sehr schwierig, Hunde zu beherbergen. Ausser ihr Hund ist es gewöhnt, alleine in der Hundehütte zu schlafen. In den Schlaf- und Essräumen sind Hunde nicht gestattet. Die Kapazität in der Hundehütte ist beschränkt.

Falls niedriger Belegung kann der alte Aufenthaltsraum für den Hund und dessen Meister (Matratze auf Boden) angeboten werden. Rufen Sie uns diesbezüglich zwingend an. 

Auf der Alp hat es Mutterkühe und Yaks. 

 

HÜTTENVERSORGUNG

Die Versorgung findet mit dem Helikopter statt. Zwischendurch werden Rucksäcke voll mit Frischware hoch getragen. 

Seit Corona und aus hygienischen Gründen, muss jeder seinen Müll wieder ins Tal nehmen. Damit leisten Sie auch einen Beitrag zur Natur.

 

GESCHICHTE

Die Hütte wurde ursprünglich für die Älpler benutzt und stand tiefer als der aktuelle Standort. Schon früh kehrten Alpinisten bei den Bauern ein.

1940 wurde das Gebäude von einer Lawine zerstört und kurz darauf wieder aufgebaut. Der Alpinismus wurde populärer und schon bald war die Unterkunft zu klein.

1969 wurde eine neue Hütte am jetzigen Standort erstellt.

2014 fand die letzte Renovation statt und seither ist der Aufenthalt sehr komfortabel.

 

Vergessen wir aber nicht, dass wir uns auf 2002 m befinden  und nichts selbstverständlich ist...

Und was wir sicher wissen...das Geltental könnte viele Geschichten erzählen ...

 

TEAM

Unser Team freut sich auf Ihren Besuch

Susanne Brand, Helen Weber-Hüttenwartinnen

 Lea, Sibylle, Ramona , Sarah, Michelle, Helmuth, Heidi-Hüttengehilfinnen

Christine Kaysen-Hüttenchefin

Werden unterstützt von den Männern Heinz Weber und Christof Brand

Geltenhütte SAC

 

Susanne Brand / Helen Weber

Postanschrift

Susanne Brand

Kirchstrasse 42

CH-3782 Lauenen

Logo Gipfelbuch.png

www.gelten.ch

info@gelten.ch

Tel. +41  (0)33 765 32 20

 

 

Koordinaten 592.340/ 135.360

Impressum

Facebook weiss.png
Insta_weiss.png
Logo_Hüttenwarte.png