top of page
Suche
  • AutorenbildSusanne Brand

Heinzelmännchen vor dem Haus 15.03.2023


Es war einmal ein Häuschen auf 2002m. Mit Schindeln überzogen und mit Schnee bezuckert.

Es war ein Ort, an dem keine offizielle Schneeräumung vorbei kam. Ein Ort voller Ruhe.

Im inneren des Häuschens knisterte ein Feuerchen.

Die Sonne beleuchtet mit voller Wucht die ersten Berggipfel. Der Tag erwacht. Mit dem Tag die Heinzelmännchen. Diese Heinzelmännchen sind ganz farbig, in Skihosen und voller Tatendrang.


Die Schneeschaufeln kommen das erste mal zum Einsatz in dieser Saison.

Der Schnee fliegt auf alle Seiten.

Und es dauert nicht lange, verziehen sich die Heinzelmännchen in der weissen Landschaft.

Kurz darauf die ersten Spuren im Schnee. Wohlverdiente Spuren.

Ein Lächeln auf meinen Lippen. Bestimmt kommen sie wieder, diese guten Heinzelmännchen.

Schön, dass es sie gibt.


Danke an alle Gäste, die immer wieder zu uns kommen.


115 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page